Gegen die Trübsal

Bei uns ist heute Feiertag und ich hatte so viel vor. Stattdessen lieg ich auf der Couch und bekämpfe meinen brummenden Schädel samt ausgewachsenem Schnupfen. Das Wetter ist grau und trist, es herrscht Trübsal. (Und ja, es heißt DIE Trübsal, wer hätte das gedacht.) Aber dem mach ich jetzt ein Ende: ein paar flüssige Vitamine gemischt mit der Ahnung an wärmende Sonnenstrahlen gibt schnell neue Kraft.
Himbeer-Lassi

Himbeer-Lassi

500 g Joghurt
300 g gefrorene Himbeeren
150 ml warmes Wasser
6 EL Zuckersirup
4 EL Holünderblütensirup
1 EL Limettensaft
1 TL gemahlener Ingwer
1/2 TL gemahlener Kardamom

Alles zusammen im Mixer pürieren. (Ergibt ca. 1 L.)

Jetzt wart ich auf die frische Energie und dann start ich durch!
Himbeer-Lassi

4 Gedanken zu “Gegen die Trübsal

  1. Klingt super, wird gleich heute ausprobiert. Wenn denn der Lieblingsmann die Zutaten mitbringt. Trübsal herrsch hier auch – ist aber auch nur grau und nebelig draußen. ._.

    • Und, hast du die Zutaten geliefert bekommen?
      Ich mach mir jetzt gleich nochmal ein Lassi, diesmal mit Mango und frischem Ingwer, für noch mehr Sonne.

      • Zutaten wurden geliefert *hihi* aber wir waren soo voll vom Abendessen, dass nix mehr reinpasste. Deswegen gibt’s den heute, oder morgen beim Mädelsabend. :))

        Ooh. Mango. *_*

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.