Wochenend-Vorbereitungen

Nur noch einmal schlafen (und einmal arbeiten), dann kommt meine älteste Freundin zu Besuch. Also alt im Sinne von langjährig. Wir kennen uns seit unserer Geburt. Ich sie zumindest. Sie musste einen knappen Monat warten, bis ich auf die Welt kam. Wir waren früher Nachbarn und haben jeden Tag zusammen gespielt, bis ihre Familie einen Ort weiter weg gezogen ist. Sie ist dann auf die Realschule gegangen, ich aufs Gymnasium. Unsere Wege haben sich vor allem während der Teenie-Zeit etwas voneinander entfernt, aber wir haben uns nie aus den Augen verloren und treffen uns immer wieder. Auch wenn das inzwischen meist mit langer Vorausplanung verbunden ist. Ihr wisst ja wie das ist, die Wochenenden sind immer voll.
Als ich Anfang des Jahres gesehen habe, dass beim diesjährigen I EM Music James Morrison auftritt, haben wir den Termin gleich fest ausgemacht. Hübscher Mann, tolle Stimme, Gitarrenmusik… perfekt für einen Mädelsabend. Und in Emmendingen auf dem Schlossplatz ist man super nah dran. Das wird sicher spitze! Jetzt hör ich die ganze Zeit James Morrison, damit ich morgen die Lieder mitsingen kann und hoffe, dass uns der Wettergott gnädig ist.

ideenkind | iPod

Ich freu mich so sehr! Sie ist einer meiner liebsten Menschen auf der Welt und ich sehe sie viel zu selten. Es gibt immer so viel zu erzählen. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, mit welchem Essen ich meine Liebste verwöhne? Was würdet ihr euch wünschen?